0%
Lädt ...
#Blaulicht WerseBlog

Vorfälle rund um Fußballspiel RW Ahlen vs. FC Gütersloh

Rund um das Regionalligaspiel zwischen Rot Weiß Ahlen und dem Fußballclub Gütersloh am Samstagnachmittag (16. März 2024) ist es zu verschiedenen Vorfällen in Ahlen gekommen, die polizeiliche Ermittlungen nach sich ziehen.

Bereits vor dem Spiel kam es in der Ahlener Innenstadt zu einem Raub. Acht bis zehn vermummte Ahlener Fans hatten einer Gruppe von zwei bis drei Personen mindestens einen Fanschal geraubt. Während des Spiels wurden zwei Schals des FC Gütersloh vor deren Block aufgehängt.

Während des Spiels kam es zum Wurf einer gläsernen Flasche. Ein Spieler der Gästemannschaft wurde getroffen. Der Wurf kam augenscheinlich aus dem Gästeblock. Nach einer Unterbrechung konnte das Spiel fortgesetzt werden. Der getroffene Spieler spielte weiter.

Nach der Partie versuchten vermummte Ahlener Fans mehrfach zu den Gütersloher Fans zu gelangen. Unter anderem durch den Einsatz verstärkter Polizeikräfte und Diensthunde konnte das jedoch verhindert werden. Die Beamten wurden während des Einsatzes mehrmals massiv beleidigt und beschimpft.

Hinweise auf beteiligte Personen bitte an die Polizei Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizei Kreis Warendorf | Foto: Symbolfoto/Christopher Neef auf Pixabay

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 51 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen.
Nicht erlaubt