0%
Lädt ...
#Kurse #Wohin WerseBlog

VHS-Film-Matinee zum Stadtjubiläum zeigt Ahlener Jahresschauen 1964 – 1966

Ahlen 1964 (Foto: Stadt Ahlen)

Zum 800-jährigen Stadtjubiläum zeigt die VHS in Kooperation mit dem CinemAhlen jeweils sonntags um 11:00 Uhr unterschiedlichste Filme, die sich mit der Stadtgeschichte auseinandersetzen, in Ahlen gedreht wurden oder aktuelle und vergangene Ahlener Themen aufgreifen. Zu den Filmen erfolgt jeweils eine Einführung mit unterschiedlichen Gästen.

Um es auch den feiernden Karnevalisten zu ermöglichen, die Film-Matinee zu besuchen, werden nicht wie ursprünglich geplant am 11. Februar 2024, sondern am Sonntag, 25. Februar 2024, zum Auftakt die "Ahlener Jahresschauen" der Jahre 1964 und 1966 gezeigt. Geboten wird dabei ein interessanter Rückblick auf kleine und große Ereignisse im Ahlener Stadtgeschehen: Der Ahlener Karneval, die Einweihung des Jugendheimes Burbecksort (heute JuK-Haus), die Einweihung der Paul-Gerhardt-Kirche und vieles mehr. Die Einführung zu geschichtlichen Hintergründen erfolgt durch den früheren stellvertretenden VHS-Leiter Uwe Schnafel.

Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen im CinemAhlen, Alter Hof 11 oder im Internet unter www.cinemahlen.de. Weitere Termine und Veranstaltungen der VHS zum Ahlener Stadtjubiläum sind auf der Internetseite der VHS zu finden: www.vhs-ahlen.de.

administrator, backwpup_admin
Ich bin Michael Kayser, in Ahlen geboren und aufgewachsen und lebe seit 51 Jahren in meiner Heimatstadt Ahlen.
Nicht erlaubt